Lösungen

LieberLieber Solutions entwickelt spezielle Lösungen im Bereich der modellbasierten Software- und Systementwicklung – hauptsächlich auf Sparx Systems Enterprise Architect basierend.

Druck

Weiterhin bieten wir auch individuelle Projektberatung, Projektbegleitung und Know-How-Transfer an. LieberLieber hat auch langjährige Erfahrung in der Erstellung von Individualsoftware. In den letzten Jahren wurden von uns große Multitouch Lösungen, HTML5 Anwendungen für Smartphones und klassische Logistiklösungen für mobile Industrie PDAs umgesetzt.

Aktuell liegt unser Schwerpunkt auf der Entwicklung von Lösungen basierend auf Enterprise Architect von Sparx Systems für die unterschiedlichsten Problemstellungen im Entwicklungsprozess unserer Kunden:

  • Individuelle Modellvalidierungen
  • Spezifische Codegeneratoren
  • HTML und HTML5 Export aus Modellen
  • Anbindung von anderen Systemen aus der ALM Welt (TFS, Codebeamer, Polarion, QC, …) mit LieberLieber Connector
  • Entwicklung spezieller Erleichterungen für die Modellierung
  • Import/Export von Legacy-Daten in Enterprise Architect
  • Entwicklung von besonderen UML/SysML Profilen
  • Anpassung von Dokumentengenerierung

Darüber bietet LieberLieber ein breites Spektrum von Know-How und Kompetenz in folgenden Domänen und Disziplinen:

  • Modellsimulation
  • Codegenerierung aus Modellen (objektorientiert und embedded)
  • Modellbasiertes Systems Engineering (z.B. SysML, Wirkkettenmodellierung)
  • Requirements Engineering (z.B. Einsatz und Nutzung des Requirements Interchange Format (ReqIF))
  • Prozessmodelle wie SPICE oder Automotive SPICE nach ISO 15504
  • Umgang mit Funktionaler Sicherheit (IEC 61508, ISO 26262)
  • Variantenmanagement
  • Medizintechnik
  • Industrie 4.0

Um mehr zu erfahren oder für ein Demo, kontaktieren Sie uns gerne!