Wartungskosten für SAP-Lösungen mit modellgetriebener Entwicklung erheblich senken

Modellbasierte Entwicklung setzt sich in immer mehr Industriebereichen durch und ist nun auch in unterschiedlichste Richtungen für SAP Projekte einsetzbar. Damit können sowohl Entwicklungs- wie auch Wartungskosten deutlich reduziert werden Software kostet über die gesamte Lebensdauer Geld, denn zu den reinen Entwicklungskosten kommen während der Nutzungsphase erhebliche Wartungskosten hinzu. Sobald die Software im Produktivbetrieb läuft, […]

AUTOSAR-Mitgliedschaft unterstreicht Kompetenz im Automobilbereich

AUTOSAR-2

Wien (pts007/29.04.2014/08:00) – Bereits heute wird die Entwicklung von Fahrzeugen von Software dominiert und dieser Trend wird sich in Zukunft weiter verstärken. Schätzungen gehen davon aus, dass 90 % aller Innovationen durch Elektronik und Software vorangetrieben werden, womit etwa 40 % der Entwicklungskosten auf diese Bereiche entfallen. Um den Umgang mit der immer komplexer werdenden […]

Kooperation mit PLS bei UML-Test- und Targetzugängen

embedded-banner-1

Komplettlösung zum Testen und Debuggen von Embedded Software auf Modellebene Wien/Lauta, 25. November 2014 – Eine durchgängige Werkzeugkette zum Testen und Debuggen von Embedded Software auf Modellebene werden LieberLieber Software und PLS  Programmierbare Logik & Systeme auf dem Embedded Software Engineering Kongress 2014 Anfang Dezember in Sindelfingen vorstellen. Mit der neuen Komplettlösung können künftig  auch […]

LieberLieber + Willert = Echtzeitfähige UML-Codegenerierung

willert

LieberLieber vertieft seine Partnerschaft mit Willert Software Tools rund um eine echtzeitfähige Lösung für die UML-Codegenerierung Wien/Bückeburg, 27. November 2014 – Die bereits 2011 begonnene Zusammenarbeit zwischen den beiden Embedded-Spezialisten LieberLieber Software und Willert Software Tools wird zum Embedded Software Engineering Kongress 2014 durch eine optimierte echtzeitfähige Lösung auf UML-Basis verstärkt. Angesichts der weiter steigenden […]

Erfolgreichste Obamacare-Plattform mit EA gebaut

sparx-enterprise-architect-obamacare

OBAMACARE: Gesundheitsbörsen für die USA Ein US-Bundesstaat baute unter Einsatz von Enterprise Architect eine Krankenversicherungslösung, die vom ersten Tage an problemlos funktionierte. Eines der ehrgeizigsten innenpolitischen Ziele der Obama-Regierung war es, allen Menschen der USA eine kostengünstige Krankenversicherung zur Verfügung zu stellen. Im US-Gesundheitssystem gibt es nämlich keine universelle Krankenversicherung für Amerikaner unter 65 Jahren. […]