INFRASTRUKTUR FÜR DIE MODELLIERUNG

Wir haben eine Methode entwickelt, um eine an komplexe Anforderungen angepasste Modellierungs-Infrastruktur zu schaffen.

Wir stellen die optimale Nutzung der Modellierung für Ihr Unternehmen durch gezielte Ausgestaltung, Adaptierung und Erweiterung Ihrer Infrastruktur sicher.

  • Nutzung Ihrer bereits vorhandenen Infrastruktur
  • Erstellung eines Adaptierungskonzepts
  • Effizientes Arbeiten trotz verteilter Teams
  • Produktlinien-Entwicklung auch für Modellierung
  • Wiederverwenden etablierter Versionierungskonzepte für Modelle
  • Erfüllung der ISO 26262
  • Change Management auch für Modelle

LieberLieber EXPERTISE

Wir von LieberLieber kennen aus der Praxis unterschiedlichste Infrastrukturen und sind darin erfahren, diese in eine produktive Modellierungsumgebung umzugestalten. Dabei übernehmen wir die Vorgaben und internen Abläufe Ihres Unternehmens etwa hinsichtlich Versionierung, Variantenmanagement oder Produktlinien-Entwicklung. Unsere Strategie und die von uns eingesetzten Werkzeuge sind darauf ausgelegt, die Modellierung nahtlos in das bestehende Setting zu integrieren. Denn uns ist klar, dass neu hinzukommende Modellierungstools nicht die Prozesse diktieren dürfen, sondern sich den bestehenden Abläufen anpassen müssen.
Model Versioning for Product Line Engineering:
Model Versioning and Enterprise Architect:

Configuration Management für Modelle:

Unser Produkt in der Infrastruktur für die Modellierung

Die Software- und Systementwicklung in verteilten Gruppen stellt heute oft besondere Anforderungen an eine moderne Modellierungs-Infrastruktur. Ein zentraler Aspekt ist dabei die Zusammenführung von parallel bearbeiteten Modellversionen (Diff and Merge). Dafür sind wir Spezialisten:

  • Vergleich und Zusammenführung von Enterprise-Architect-Modellen
  • Parallele Bearbeitung von Modellen durch „Optimistische Modell-Versionierung“
  • Nahtlose Integration in Subversion, Git, PTC oder andere Version Control Systems
  • Branchen von Modellen
  • Deutliche und verständliche Darstellung von Veränderungen (inkl. Merge Preview)
  • Review-Funktion für berechnete Änderungen

LemonTree

Aktuelles im Bereich Infrastruktur für die Modellierung

Mit neuer Struktur noch effektiver

Im Zuge der Umstrukturierung der Peter Lieber Unternehmensgruppe vollzog auch LieberLieber Software einige Änderungen, um seine Kunden noch effektiver und effizienter betreuen zu können. Die Geschäftsführung liegt nun in den Händen von Dr. Konrad Wieland, der mit dem...

Webinar 2. April 2020, 15:00 – 16:00 Uhr

Best Practice Webinar: Agile Modellierung auf einzelnen Entwicklungssträngen (Branches) Modellbasierte Systementwicklung (MBSE) deckt den gesamten Systementwicklungszyklus vom Design bis hin zur Validierung ab und wird durch Normen und Richtlinien etwa im Umfeld der...

Infineon setzt auf LemonTree

Bei Infineon am Standort München setzt man auf modellgetriebene Entwicklung mit Enterprise Architect. Darüber hinaus wurden auch die Vorteile von LemonTree erkannt, um die direkt in Git erstellten Modelle in verschiedenen Zweigen (feature branches) zusammenführen zu...

Emerasoft vertreibt LemonTree in Italien

Als Konsequenz der großen Nachfrage erobert LieberLieber LemonTree mit Unterstützung eines lokalen Partners nun auch den italienischen Markt. Der Turiner Softwarespezialist Emerasoft ist gemeinsam mit Profesia wichtiger Partner von Sparx Systems (Enterprise Architect)...

embedded world 2020

Auf der embedded world 2020 präsentiert LieberLieber Software die jüngste Release von LemonTree sowie die gemeinsam mit Intland Software entwickelte codeBeamer ALM - Enterprise Architect Integration 2.0. Wien/Nürnberg, 19. Februar 2020, embedded world – Das am 11....

LemonTree 2.5

Im Zuge der laufenden Weiterentwicklung ihres Plug-and-Play-Produkts für die Modellversionierung stellte LieberLieber kürzlich LemonTree 2.5 vor. Zur noch einfacheren Handhabung ist das Tool nun direkt in Enterprise Architect integriert und unterstützt grundlegende...

LieberLieber Software: Zwei SysML-Light Trainings in Hamburg

Nachdem großen Erfolg des ersten SysML-Light Trainings im Vorjahr bietet LieberLieber gemeinsam mit dem erfahrenen Schulungsinstitut oose 2019 gleich zwei fünftägige Seminare „SysML-Light mit Enterprise Architect“ an. Die Veranstaltungen ermöglichen einen...

Configuration Management: Die wichtigsten Use Cases

Bei der Entwicklung komplexer Cyber-Physikalischer Systeme ist heute der gesamte Entwicklungszyklus einzubeziehen. Configuration Management muss daher alle entwicklungsrelevanten Artefakte erfassen: Von den Anforderungen über die Modellierung bis hin zur Dokumentation...

LieberLieber Software: Modelle statt Dokumente

In einer Abteilung eines führenden deutschen Autozulieferers setzt man nun vollständig auf die modellbasierte Softwareentwicklung. Dieser zukunftsweisende Umstieg weg von der traditionellen, dokumentenzentrierten Methode wurde erst durch den...

LieberLieber Software: Change Management erfolgreich umsetzen

Normen der funktionalen Sicherheit wie die ISO 26262 verpflichten zum Konfigurations- und Change-Management auch in Modellen. In der Softwareentwicklung eines führenden deutschen Autozulieferers wird dafür LemonTree eingesetzt. Die...

Kundenaussagen

Preh Car Connect
Da wir im Unternehmen stark wachsen und viele Serienprojekte umsetzen, lassen sich dabei Bestandteile unserer eigenen Software immer wieder verwenden. Bisher ist das allerdings nur durch aufwendiges manuelles Kopieren insbesondere der Modelle möglich. Gemeinsam mit LieberLieber arbeiten wir daher an einem Projekt, mit dem sich solche Vorgänge automatisieren lassen. LemonTree ist für uns ein wichtiger Baustein, um diese Entwicklungsschritte schneller und einfacher umsetzen zu können. Die Produktlinien-Entwicklung bedeutet für uns im Unternehmen einen großen Wandel. Dabei ist die Unterstützung durch geeignete Werkzeuge wie LemonTree ein wichtiger Punkt. Das Produkt hilft uns unter anderem dabei, Änderungen in den Projekt-Modellen besser und genauer verfolgen zu können.

Dipl.-Informatiker Tim Michaelis
Softwarearchitekt bei Preh Car Connect

Petwalk
Der Ansatz von LieberLieber ist sehr pragmatisch: Man kann bestehende Software weiter verwenden und doch auf den modellbasierten Ansatz umsteigen. Das erleichtert die Entscheidung für diesen Schritt deutlich und wir können die Zusammenarbeit mit LieberLieber laufend vertiefen und immer wieder neue Dinge ausprobieren.

Klaus Kindl
Gründer und Geschäftsführer von Petwalk Solutions

HIMA Paul Hildebrandt GmbH
„Generell fordern Normen wie IEC 61508 die Existenz eines Configuration Managements. Das bezieht sich auf alle Elemente, also auch auf die UML-Modelle. LemonTree von LieberLieber ist für uns dabei der Schlüssel dazu, ermitteln zu können, was in welcher Revision geändert wurde.“

Dipl.-Ing. (FH) Stefan Müller
HIMA Paul Hildebrandt GmbH, Safety-related automation solutions

Customer Success Stories

Preh

Der stark wachsende Automobilzulieferer Preh Car Connect GmbH plant, seine Software-Entwicklung künftig auf die Methodik der Produktlinien-Entwicklung umzustellen. Als langjähriger Enterprise Architect Kunde stieß man dabei auf LemonTree von LieberLieber. In einem gemeinsamen Vortrag wurde nun das ehrgeizige Konzept dazu präsentiert.

Petwalk

Petwalk ist der österreichische Spezialist für automatische Türen für Hunde und Katzen. Um auch am amerikanischen Markt mit seinen strengen Sicherheitsvorschriften Fuß fassen zu können, suchte das Unternehmen die Zusammenarbeit mit LieberLieber. Gemeinsam entwickelt man nun modellbasiert eine Lösung, die nachweisbar alle Sicherheitsvorschriften erfüllt.

HIMA

HIMA ist ein führender Anbieter von smarten Sicherheitslösungen für die Industrie und arbeitet seit 2012 mit Enterprise Architect. Bei einer Schulung wurde das Unternehmen auf LemonTree von LieberLieber aufmerksam und erkannte das große Potenzial der Lösung für die Versionierung von Modellen. Angetrieben von HIMAs hohen Ansprüchen an Smart Safety, arbeitet man nun in einem gemeinsamen Projekt an spezifischen Erweiterungen von LemonTree.

PROFITIEREN SIE VOM LieberLieber 360°-PRINZIP

Bei uns bekommen Kunden rund um die modellbasierte Software- und Systementwicklung alles aus einer Hand: fundierte Beratung, sorgfältige Erhebung der Anforderungen, Erstellung individueller Werkzeuge, Integration in die bestehende Werkzeugkette, maßgeschneidertes Training und laufenden Support.
LieberLieber – Modelle sind unsere Welt!

  • Alles aus einer Hand
  • Mehr Effizienz in Ihrem Modellierungsteam
  • Integration in Ihre Infrastruktur
  • Plug-and-Play-Produkte
  • Top Training & Support

Consulting

Wir teilen unser Wissen mit Ihnen.

mehr erfahren

Tools

Wir sind Spezialisten in der Toolentwicklung.

mehr erfahren

Integration

Wir sorgen für ein reibungsloses Zusammenspiel.

mehr erfahren

Training & Support

Wir helfen mit Rat und Tat.

mehr erfahren

KONTAKTIEREN SIE UNS!

telefonisch unter +43 662 90600 2017

LieberLieber Software GmbH
Handelskai 340, Top 5
1020 Wien, Austria
+43 662 90600 2017
welcome@lieberlieber.com

LieberLieber Software Corp
2800 Post Oak Blvd., Suite 4100
Houston, TX 77056
+1 832-390-2461
office@lieberlieber.us

LieberLieber Software s.r.o.
Bratislavská 264
Kúty 90801
SVK - Slovensko
office@lieberlieber.sk