Die Nr. 1 der Modell-Versionierungstools für verteilte Teams

LemonTree 3.0

Als LieberLieber vor viereinhalb Jahren sein Produkt LemonTree auf den Markt brachte, war dessen Erfolgsgeschichte noch gar nicht absehbar. Da sich allerdings die damals bereits erkennbaren Trends in der Software- und Systementwicklung weiter verstärkten, eröffnen sich nun mit LemonTree 3.0 ganz neue Möglichkeiten für die Produktlinienentwicklung, den Einsatz in der Zuliefererkette und die teambasierte Modellierung.

LemonTree 3.0

Die wichtigsten Informationen im
Überblick

Die besten Teams haben volle Kontrolle über ihre Modellversionen

LemonTree wurde entwickelt, um Versionierungsysteme wie Git auch für Modelle einzusetzen. Teilen Sie Ihre Modelle nach Belieben auf und profitieren Sie von einer präzisen Versionskontrolle der einzelnen Modellteile.

 

Vergleichen (Diff) von Versionen

Analysieren Sie Modelländerungen präzise und einfach

Zusammenführung (Merge) von Modellteilen

Führen Sie verschiedene Modellversionen kontrolliert zusammen

Aufteilung in einzelne Komponenten

Teilen Sie die Modelle in einzelne Komponenten auf, die jedoch weiterhin verknüpft bleiben

Lebenszyklus für Modellteile

Einzelne Modellkomponenten erhalten einen eigenen Lebenzyklus

Wähle Sie Ihren bevorzugten Workflow, und

machen Sie Ihr Team agil

Jedes Team hat eigene Workflows für die Zusammenarbeit, auch firmenübergreifend. Setzen Sie auf bewährte Workflows wie
Gitflow, und nutzen Sie die Vorteile von feature branches.

 

Integration mit den Tools, die Sie bereits nutzen

Werten Sie Ihren Workflow auf und integrieren Sie LemonTree nahtlos in Systeme wie Git, SVN, Bitbucket, GitLab etc. Profitieren Sie von
dieser Integration für Ihre Enterprise Architect Modelle.

Versionierungssysteme

Profitieren Sie von den unzähligen Features Ihres bevorzugten Versionierungssystems für Ihre Modelle.

Lifecycle Tools

Erweitern Sie Ihre Modellierungs-Workflows mit Lifecycle Tools wie Bitbucket, Gitlab und vielen anderen

Continuous Integration

Verwenden Sie unsere LemonTree Automation Editon für Server wie Jenkins, um auch die Modellierung automatisiert zu integrieren.

 

Entwickelt für Saftey Anforderungen wie ISO26262

Safety Anforderungen fordern ein gutes Konfigurations-Management auch für Modelle.

Review von Modellen

LemonTree vereinfacht es, alle Änderungen zu überprüfen und freizugeben. Die durchgeführten Änderungen werden entsprechend markiert, um sie jederzeit nachvollziehbar zu machen. Mit LemonTree stellen Anwender also sicher, dass sie auch bei kritischen Audits alle Erfordernisse erfüllen.

Kontrollierte Änderungen am Modell

LemonTree stellt bereits in einer Vorschau detailliert dar, wie die zusammengeführten Versionen aussehen werden. Das hilft Ihnen dabei, die Auswirkungen der Zusammenführung frühzeitig zu erkennen und so nur wirklich erwünschte Änderungen durchzuführen.

NEW

Certification Kit für ISO 26262

Der LieberLieber ISO 26262 Certification Kit erleichtert Unternehmen die Zertifizierung wesentlich. Für die Tool-Umgebung
und die in diesem Dokument betrachteten Einschränkungen, Anwendungsfälle und Fehlerszenarien
erreicht LemonTree einen „tool confidence level” TCL von 1 und ist bis ASIL D ohne weitere
Tool-Qualifikationsschritte nutzbar.

Einfache Preisstruktur

Um Ihnen die Entscheidung für LemonTree so einfach wie möglich zu machen, haben wir unsere Preisstruktur bewusst einfach gestaltet. Wir bieten Ihnen jährliche Lizenzen inklusive Wartung (alle LemonTree-Versionen) und Help-Desk-Support. Dabei können Sie zwischen einer Einzel-Lizenz und einer Floating-Lizenz (für Ihr ganzes Team) wählen.

Einzel-Lizenz

Floating-Lizenz

Fragen Sie uns einfach nach der Preisliste! Oder kontaktieren Sie uns direkt für ein individuelles Angebot!

Werden Sie und Ihr Team agil

Entwickeln Sie Ihre Produktlinien mit verteilten Teams und beziehen Sie Ihre Lieferanten gleich mit ein. LemonTree ermöglicht Ihnen
 Flexibilität für den gesamten Lebenszyklus.

[

Unterschiedliche Lebenszyklen von Modellkomponenten

Da sich die Modelle teilen und einzeln versionieren lassen, kann jede Komponente (Teilmodell) einen eigenen Lebenszyklus haben

Z

Export von Modellkomponenten

Modellteile/Komponenten lassen sich aus einem Modell sauber herauslösen  und stehen so z.B. auch externen Entwicklern zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung.

Wiederverwendung von Komponenten in verschiedenen Projekten

Einzelne Modellteile/Komponenten können in verschiedenen Projekten wiederverwendet und parallel weiterentwickelt werden.

Vorgefertigte Komponenten

Entwickler bei Zulieferern oder auch von einer anderen internen Abteilung können vorgefertigte Modellpakete rasch und problemlos in Enterprise Architect importieren und dort weiterentwickeln.

Continuous Integration

LemonTree unterstützt einen Plattform-Ansatz für die Modellierung, da die Modelle in Plattformkomponenten auf der einen Seite und Projektkomponenten auf der anderen Seite geteilt und getrennt voneinander weiter entwickelt werden können.

h

Import nur mit Leseberechtigung

Modellteile lassen sich als „read-only“ definieren, damit ein interner oder externer Zulieferer diese Teile zwar verwenden, aber nicht verändern kann.

f

Versionierung mit Git

Ein Teilmodell (oder das Gesamtmodell) lassen sich weiterhin als EAP(x)  in Versionierungssystemen wie Git verwalten.

Aktualisierung der Modelle durch Intelligente Modellzusammenführung

Wenn sich bei der parallelen Bearbeitung eine Komponente des Modells weiterentwickelt hat, lässt sich die neue Version einfach einspielen.

i

Verwaltung von Abhängigkeiten zwischen Modellkomponenten

Die integrierte Abhängigkeitsanalyse dient der genaueren Definition von Modellteilen vor dem Export.

Benötigen Sie Hilfe bei LemonTree?

Dann besuchen Sie unsere Help-Seite:

KONTAKTIEREN SIE UNS NOCH HEUTE

Sie wollen LemonTree ausprobieren? Dann fragen Sie nach einer Testversion oder einer Web-Demo.
Unsere Experten beraten Sie gerne.