Vortrag: Konrad Wieland von LieberLieber über Modellversionierung

Dr. Konrad Wieland von LieberLieber Software
Dr. Konrad Wieland von LieberLieber Software

Lesen Sie mehr über LieberLieber Model Versioner

Der Embedded Software Engineering Kongress (ESE) findet vom 30. November – 04. Dezember 2015 in Sindelfingen statt, LieberLieber wird wieder mit einem eigenen Stand vertreten sein. Darüber hinaus wird am Dienstag, 1. Dezember (17:35-18:15) LieberLieber-Mitarbeiter Dr. Konrad Wieland über das Thema „Versionierung – Die Herausforderung bei der Modellierung. Praktische Lösungen zum Vergleichen und Mergen von Modellen“ sprechen. Ausgangspunkt seiner Ausführungen ist die Beobachtung, dass nicht nur die steigende Komplexität eingebetteter Softwaresysteme, sondern auch immer kürzer werdende Release-Zyklen dazu führen, dass verschiedene Versionen parallel entwickelt werden. Dazu kommt noch die Herausforderung der immer größeren und verteilten Entwicklungsteams. Ziel des Vortrags ist es, die Herausforderung der Versionierung an grafischen Modellen – die im Embedded Engineering an unterschiedlichen Stellen des Softwareentwicklungsprozesses zum Einsatz kommen können – zu erläutern und die neuesten Ansätze aus Forschung und industrieller Praxis vorzustellen. Dabei wird auch die Frage beleuchtet, welche Einflüsse ein Modellversionierungssystem auf die Versionierung von Source Code haben könnte.

Besuchen Sie uns in Sindelfingen und diskutieren Sie mit uns über die neuesten Ansätze im Embedded Software Engineering!

Mehr Information finden Sie unter http://www.ese-kongress.de/paper/presentation/id/72